Projekt Beschreibung

Zingster Straße

Bei den Gebäuden Zingster Straße 15, 21, 23 und 25 handelt es sich um Gebäude des Typs WHH GT 85 ETP – Berlin.
Diese Wohnhäuser sind als einzeln stehende Gebäude mit achtzehn Wohngeschossen konzipiert worden. Die Gebäudehöhe beträgt 58,20 m.

Die Planung wurde von unserem Büro für alle vier Gebäude angefertigt. Das Farbkonzept der Fassaden stammt von Ernst von Garnier. Die Koordination für die Baudurchführung des Gebäudes Zingster Straße 15 hatte unser Büro übernommen.

Auf jedem Geschoss befinden sich acht Wohnungen, wobei die zwei Einzimmerwohnungen bei der Sanierung das größte Problem darstellten. Die betreffenden Mieter hatten während der Bauarbeiten keine Ausweichmöglichkeit.
Aus diesem Grunde wurde nach einem engen Terminplan vorgegangen, der die Ausfallzeiten – insbesondere der sanitären Einrichtungen – auf ein Minimum reduzierte.

Die Fassaden wurden als vorgehängte, hinterlüftete Fassade in Alucubond ausgeführt. Beim Ablauf der Gewährleistungsfristen im Mai 2003 wurden keine Mängel festgestellt.

Projekt Details

Projekt

Zingster Straße 15, 21, 23, 25, 13051 Berlin Hohenschönhausen – Komplettsanierung

Lage

Zingster Straße 15, 21, 23, 25, 13051 Berlin

Bauzeit

06/97 bis 05/98

Projektdauer

06/95 bis 05/98

Baukosten

14,3 Mio €

Projekt Gallery