Projekt Beschreibung

Seniorenwerk Lichterfelde

Bei dem Seniorenzentrum Lichterfelde handelt es sich, um einen teilunterkellerten Neubau mit einer Grundfläche von ca. 2.500 m², drei Vollgeschossen und 140 barrierefreien Einzelzimmern.

Der Neubau wird auf einem Grundstück errichtet, welches bereits seit vielen Jahren im Besitz des Bauherrn ist. Die Sanierung und der Umbau der vorhandenen Gebäude aus den 50er und 90er Jahren, für die Nutzung als Seniorenzentrum, war nicht möglich. Daher wurde der gesamte Bestand Ende 2015 abgebrochen.

An dieser Stelle war der fachgerechte Umgang, beim Abbruch und der Entsorgung von schadstoffbelasteten Bauteilen zu beachten.

Im Oktober 2015 wurde mit dem Aushub der Baugrube für den Neubau begonnen. Im Februar 2016 begann in Rohbauphase und im August 2016 wurde mit der Ausbauphase begonnen. Die Übergabe zur Nutzung an den Bauherren erfolgte im September 2017.

Bei der Realisierung der Elektro,- Beleuchtungs- und Heizungstechnik wird auf die Verwendung moderner und wirtschaftlicher Technik geachtet. Um nicht nur die derzeit geltenden Regeln der Technik und die derzeitigen ökologischen Aspekte zu beachten, sondern auch für die zukünftigen Jahre vorgesorgt zu haben.

Projekt Details

Projekt

Neubau eines Seniorenzentrums, LPH 6 – 8

Lage

Promenadenstraße 6 – 8 , 12207 Berlin

Bauzeit

09/15 bis 09/17

Projektdauer

09/14 bis 09/17

Baukosten

9,8 Mio €

Projekt Gallery