Projekt Beschreibung

Oberfinanzdirektion, Sanierung und Umbau Bürogebäude

 

Das Verwaltungsgebäude im Innenstadtbereich ist 1941 als Massivbau errichtet worden. Das Gebäude hat neun Geschosse, davon sieben Ober- und zwei Untergeschosse.
Die Leistung umfasste die Leistungsphasen 2 bis 9.

Die Büros, Flure und Treppenhäuser des ehemaligen Landeseinwohneramtes wurden für die neue Nutzung der Oberfinanzdirektion instandgesetzt und nach einem mit dem Nutzer erarbeiteten Raumbuch den neuen Anforderungen gerecht, umgebaut. Im Rahmen der Sanierung wurden zwei zusätzliche Treppenhäuser zur Sicherung ausreichender Fluchtwege realisiert. Schwerpunkt waren außerdem vorbeugende bauliche Brandschutzmaßnahmen. Das Dach wurde einer Schadstoffsanierung unterzogen, komplett neu eingedeckt und die vorhandenen Gauben wurden neu eingekleidet. Auf dem Dach wurde ein Sicherungssystem nachgerüstet.

Projekt Details

Projekt

Oberfinanzdirektion, Sanierung und Umbau Bürogebäude, Lph. 2-9

Lage

Oberfinanzdirektion, Bredtschneiderstraße 5 in 14057 Berlin

Bauzeit

03/01 bis 11/02

Projektdauer

01/01 bis 11/02

Baukosten

4,6 Mio €

Projekt Gallery